Ihre Gastgeber

Es weht ein frischer Wind im Herrihof - seit Juni 2015 haben wir den Herrihof übernommen und möchten uns als Ihre neuen Gastgeber vorstellen:

Sabine Gerspacher (geb. 1983)
Chefin, Fachfrau und Wirbelwind des Hauses
Ausbildung im Landgasthaus Eiche in Gengenbach, letztes Ausbildungsjahr im Hirschen im Glottertal, dann raus in die weite Welt nach München in den Bayrischen Hof, Fortbildung zum American Bartender, weitere Stellen in München, u.a. im Traditionswirtshaus Donisl sowie bei Alfons Schuhbeck in den Südtiroler Stuben und nicht zuletzt in ihrem geliebten Weinhaus Schneider (Fonduehaus in München).
Nach erfolgreich abgelegter Ausbildereignung 2012 die Rückkehr in ihren Lehrbetrieb, diesmal als Chefin und Inhaberin.

Ulf Gerspacher (geb. 1974)
Chef (manchmal), Kochpirat und Fischkopp
Ausbildung im Romantikhotel Jagdhaus Eiden in Bad Zwischenahn. Im dortigen Gourmetrestaurant Apicius wird die Begeisterung dafür geweckt, was man mit Lebensmitteln so alles anstellen kann.
Anschließend ging es zu Küchenmeister Dieter G. Gerdes, ehemaliger Fernsehkoch, kulinarischer Chef der Weltbanktagung, ausgezeichnet mit 17 Gault Millau Punkten und einem Michelin Stern.
1999 Umzug nach München: Feinkost Käfer (Schänke), Mitarbeit bei div. Caterern in und um München (Dallmayr, Haberl, Arena One), Stellen u.a. im Traditionswirtshaus Im Grüntal, Restaurant St. Emmeramsmühle, Restaurant 181 (Otto Koch im Olympiaturm, 17 GM Punkte und Michelin Stern), bei der FIFA WM 2006 in der Allianzarena, sowie bei Sepp Krätz im Hippodrom auf dem Münchner Oktoberfest.
Einige Veranstaltungen mit der Jolly Roger Cooking Gang (Gründer Spitzenkoch Stefan Marquard) – hier liegt vermutlich auch der Ursprung des „Schadens“ (hoffentlich im positiven Sinne) bezüglich der Rezepturen und kulinarischen Ideen.
Mai 2012 Übernahme des Landgasthauses Eiche in Gengenbach, welches zusammen mit Ehefrau Sabine gut, gerne und erfolgreich geführt wurde.
 




Die Betriebsferien wurden dazu genutzt, den „großen“ Kollegen über die Schulter zu schauen, zuletzt bei Kolja Kleeberg im VAU in Berlin oder beim Patissier des Jahres Pierre Lingelser (Traube Tonbach).

 

Gemeinsam freuen wir uns auf Sie und möchten Ihre Urlaubstage so angenehm und erholsam wie möglich gestalten – mit Freundlichkeit und Leidenschaft.

Sabine und Ulf Gerspacher